Eine Ewigkeit Entfernt


Buchcover "Eine Ewigkeit Entfernt"

»Die Welt darf nicht überbevölkert werden. Deshalb wurde ein Gesetz eingeführt, das den Vampiren ihre Menschenrechte aberkennt.«

Nachdem er auf ein grausames Verbrechen stößt, nimmt der Werwolf Raphael einen Vampir bei sich auf, welcher durch schwere Misshandlungen sein Gedächtnis verloren hat.
Weil die Täterin ein Mensch ist, kommt sie ungestraft davon, denn sie ist laut Gesetz den Vampiren übergeordnet.
Raphael beschließt, seinem Schützling die verlorenen Erinnerungen zurückzubringen und ihn von seinem Trauma zu heilen.
Dabei ist seine eigene Vergangenheit noch lange nicht verarbeitet...

 

Triggerwarnung: Zu diesem Buch gibt es eine Liste mit möglichen Triggern. Diese findest du hier.

Ab sofort überall erhältlich

 

E-Book direkt bestellen bei:

Books on Demand

Amazon

 

Printausgabe direkt bestellen bei:

Bookmundo

Amazon

 

...  oder beim Buchhändler deines Vertrauens.


ISBN (E-Book): 9783756230051

ISBN (Print): 9789463980418