Megan E. Moll


Megan E. Moll erzählt mit Geschriebenem und Illustrationen von fantastischen Welten und unvollkommenen Helden. Sie wurde in Dorsten geboren und wohnt mittlerweile in Duisburg. Hauptberuflich ist sie als Heilerziehungspflegerin tätig.


Wie schon in ihrem 2016 erschienenen Debütroman »Legenden aus Mornefey: Der geheime Prinz«, stehen außergewöhnliche Persönlichkeiten im Fokus ihrer Geschichten. Im Jahr 2017 folgte die Fortsetzung »Legenden aus Mornefey: Die Stadt der Magie«. Im Jahr 2019 erschien das Finale der Trilogie im Schwarzer Drachen Verlag. Seit Ende 2019 ist sie als Selfpublisherin tätig und hat ihren Roman "Eine Ewigkeit Entfernt" in Eigenregie herausgebracht.


Die Autorin schreibt in ihrer Freizeit beinahe ununterbrochen, denn sie begegnet immer wieder neuen Figuren, die eine Menge zu erzählen haben. Und wenn sie gerade nicht schreibt, dann zeichnet sie passende Illustrationen zu ihren Geschichten.

Termine

??.??.????
Zur Zeit stehen leider keine Termine an.